5 einfache Wege, um der Umwelt zu helfen

  1. Kunststoff frei leben
  2. Weniger fahren
  3. Wasserbewusst leben
  4. Saisonal essen
  5. Umweltfreundliche Kleidung

Von einem Ort zum anderen zu gelangen, einzukaufen oder einfach nur die Zähne zu putzen, um sich für das Bett vorzubereiten, kann enorme Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Bei Napanion glauben wir daran, Nachhaltigkeit in Mode zu bringen. Es geht darum, die richtigen Produkte für den täglichen Gebrauch auszuwählen und achtsame Entscheidungen zu treffen, damit unsere Ozeane und die Luft sauberer werden.

Kunststofffrei leben 

Es kann zwischen 15 und 1.000 Jahre dauern, bis sich eine Plastikflasche abgebaut hat.


Es spielt keine Rolle, wie weit du vom Meer entfernt lebst, jedes Plastik, das du wegwirfst, könnte seinen Weg zum Meer finden. Jedes Jahr erreichen mehr als 8 Millionen Tonnen Kunststoff unsere schöne Küste. Das Schneiden von Plastik aus Ihrem Leben ist ein einfacher Weg, um einen großen Einfluss auf unsere Strände und das Meeresleben auszuüben. Hergestellt aus der Natur, um der Natur zu helfen, hat Napanion einige tägliche Swaps, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Tauschen Sie eine Kunststoffflasche gegen eine wiederverwendbare Bambusflasche aus.
  • Tauschen Sie ein Plastikstrohhalm gegen ein Bambusstrohhalm
  • Tausch der Kunststoff Zahnseide gegen natürliche Maisseide
  • Plastikschalen gegen Kokosnussschalen tauschen
  • Tauschen Sie eine Kunststoff-Zahnbürste gegen eine Bambus-Zahnbürste aus.
  • Tauschen Sie Plastiktüten gegen wiederverwendbare aus.

Wussten Sie, dass fast alle Kaugummis aus Kunststoff bestehen? Sie fühlen sich vielleicht frischer an, aber das ist richtig, dass Sie auf Plastik kauen.

Weniger fahren



Eine gute Möglichkeit, Ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und nachhaltig zu leben, besteht darin, jeden Tag mehr Schritte zu unternehmen.
Lassen Sie die Autoschlüssel zu Hause und werden Sie aktiv - zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Mit diesen Optionen können Sie nicht nur die Natur genießen, sondern auch Treibhausgasemissionen, Verkehrsstaus und die Nachfrage nach Öl reduzieren.

Wenn Ihre Pendelfahrt zur Arbeit zu weit ist, um zu fahren oder zu Fuß zu gehen, dann entscheiden Sie sich für öffentliche Verkehrsmittel oder eine Fahrgemeinschaft mit einem Freund. Es ist auch wichtig, sich um Ihr Fahrzeug mit regelmäßigen Wartungen und Reifenfüllungen zu kümmern - es könnte Ihre Kraftstoffeffizienz von 4% bis 40% erhöhen.

Sei wasserbewusst



Sie denken vielleicht, dass Trinkwasser aus einer Flasche sauberer und gesünder ist? Aber Leitungswasser ist eigentlich besser reguliert als das Flaschenmaterial. Dies hängt davon ab, wo Sie rund um den Globus leben, also wenn Sie sich nicht sicher sind, geben Sie ihm eine schnelle Suche! Auch die Gewinnung und Produktion von abgefülltem Wasser ist schädlich für Lebensräume und Gemeinschaften.

Helfen Sie der Natur, indem Sie sich eine Bambus-Wasserflasche kaufen!

Mit zunehmender Bevölkerungszahl ist auch die Erhaltung unserer kostbaren Wasserversorgung wichtig.

Einige einfache Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie helfen, sind:
  • Kürzere Duschen. 
  • Reparieren Sie undichte Toiletten.
  • Wählen Sie Optionen für niedrigen Wasserdurchfluss.
  • Schalten Sie den Wasserhahn aus, während Sie Ihre Zähne putzen.

Saisonal essen



Der Kauf vor Ort hilft nicht nur, nachhaltige Bauern zu unterstützen, sondern auch, dass Sie frischere Lebensmittel bekommen. Anstatt Ihre Lebensmittel online zu bestellen oder von großen Kettenläden zu kaufen, schauen Sie sich an, was die lokalen Bauernmärkte jede Woche in Ihrer Nähe anbieten. Stellen Sie sich vor, wie sehr der ökologische Fußabdruck abnimmt, wenn Sie direkt von Farmen kaufen, anstatt irgendwo 50 Meilen entfernt!

Der Kauf lokaler und saisonaler Lebensmittel reduziert den Kraftstoffverbrauch für den Transport und senkt die Umweltbelastung. Wenn Sie sich für Bio entscheiden, schützen Sie auch unser Wasser, unsere Luft und unser Land. Werde deine Plastikschalen los und genieße dein frisches Essen in einer Kokosnussschale.

Bekleidung

Fashion ist verantwortlich für 92 Millionen Tonnen feste Abfälle, die jedes Jahr auf Deponien entsorgt werden.

Stilvoll zu sein ist immer wichtig, aber zu welchem Preis? So viele neue Produkte in den Regalen werden aus synthetischen Materialien wie Polyester, Acryl, Lycra, Elasthan und Nylon hergestellt. Es ist wirklich wichtig, das Etikett sorgfältig zu lesen, bevor Sie es kaufen. Einige Materialien, nach denen Sie suchen sollten, sind Hanf, Bio-Baumwolle, Soja-Seide / Kaschmir und Leinen. Es gibt eine Menge cooler Marken, die sich um die Materialien kümmern, die sie verwenden.

Große Marken wie Nike, H&M und Burberry werden ebenfalls beachtet. Sie haben sich kürzlich der Make Fashion Circular Initiative angeschlossen, deren Ziel es ist, die Nachhaltigkeitsleistung der Branche zu steigern und die weltweite Verschwendung von Mode durch das Recycling von Rohstoffen und Produkten zu reduzieren. Achten Sie auch darauf, Ihre Kleidung zu spenden, wenn Sie sie nicht mehr benötigen - Recycling hilft!

Denken Sie daran, dass wir für jedes bei Napanion gekaufte Produkt einen Baum pflanzen!

High Five
Josef 

Diesen Post teilen